Ahrbrück



Ahrbrück ist eine Gemeinde im Kreis Ahrweiler, in Rheinland–Pfalz und liegt an der Mündung des Kesselinger Bachs in die Ahr.


Wer den sanften Tourismus sucht, findet in unserer Umgebung, wie dem Ahrtal, der Eifel und der Vulkaneifel, viele Möglichkeiten.

Der an Ahrbrück vorbeiführende Fahrrad - Wanderweg eignet sich dabei für ausgesprochen familienfreundliche Fahrten und Wanderungen entlang der romantischen Ahr. Er führt von seiner Quelle in Blankenheim in der Eifel bis hin zur 90km entfernten Mündung der Ahr in den Rhein. Dabei ist Ahrbrück zentral in der Mitte gelegen.

Auch wer den Nürburgring besuchen möchte ist wegen der geringen Entferung (ca.15km) in Ahrbrück gut aufgehoben.

Wer gerne wandert, wird irgendwann auf dem Karl-Kaufmann-Weg,die Nr. 2 der Hauptwanderwege des Eifelvereins, durch Ahrbrück kommen.

Im Ort befinden sich PENNY-Discounter, Restaurant, Imbiß, Bistro,
Metzgerei (mit heißer Theke), Getränkemarkt, Tankstelle, Volksbank und Kreissparkasse, Arzt, Zahnarzt, sowie ein Bahnschluß der Deutschen Bahn.

Einen Besuch lohnen die Dorfkapellen Ahrbrück, Brück
und die 1992/93 restaurierte Marien-Wallfahrtskapelle Pützfeld mit barocker Ausstattung.